Wikinger Brillenhelm, Spangenhelm mit Brünne

154,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 6 Tag(e)

Beschreibung

Details:
- Material: Kalotte aus 1,2 mm Stahl (geschwärzt), Stahlbänder, Messingbeschläge, Inlay und Kinnriemen aus Leder
- Helmbrünne: Kettengeflecht aus unvernieteten Stahlringen, ID 9 mm
- Für einen Kopfumfang bis ca. 66 cm geeignet
- Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 21 cm
- Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 21 cm
- Höhe (ohne Brünne): ca. 16 cm (ca. 26 cm mit Brille/Nasal)
- Länge der Brünne (voll gestreckt): ca. 30 cm
- Gewicht (mit Brünne): ca. 4,5 kg


Dieser wikingerzeitliche Brillenhelm ist aus 1,2 mm Stahl gefertigt. Er besteht aus einer geschwärzten, rund gearbeiteten Helmglocke, einem Stirnreif, zwei sich überkreuzenden Bändern / Leisten oder Spangen (einem Scheitelband und einem Band, welches von Ohr zu Ohr verläuft) sowie einer Brille mit Nasenschutz. Die einzelnen Teile des Helmes sind durch Stahlnieten miteinander verbunden und die Zwischenräume zwischen den Stahlbändern sind mit Y-förmigen, an die Glocke mit Messingnieten angenieteten Platten oder Segmenten aus Messing ausgefüllt. Die Bandbeschläge und der Gesicht- /Augenschutz sind mit einem Knotenmuster bzw. Flechtwerk im keltischen Stil verziert.

Die Innenseite ist geschwärzt und mit einem eingenieteten, verstellbaren Lederinlay versehen. Der Kinnriemen aus schwarzem, 2 mm starkem Leder ist mit einer Schnalle aus Stahl ausgestattet.

Zum Schutz von Nacken, Hals und unterer Gesichtspartie verfügt der Helm über eine angesetzte, schulterlange Kettenbrünne. Das Kettengeflecht besteht aus unvernieteten Stahlringen mit einem Innendurchmesser von ca. 9 mm. Der untere Rand der Glocke und der Brille ist mit angenieteten Ösen ausgestattet, durch welche ein stabiler Eisendraht rundherum verläuft. An ihm ist die Brünne befestigt.

Im frühen europäischen Mittelalter war der Spangenhelm der vorherrschende Helmtypus. Allerdings handelt es sich bei dem hier angebotenen Helm nicht um eine authentische Reproduktion eines historischen Originals, sondern vielmehr um eine freie Interpretation der frühmittelalterlichen-germanischen Nasalhelme, Spangen-/Bandhelme und Brillenhelme aus der Vendelzeit und Wikingerzeit.

Dieser schöne, tragbare Fantasy-Helm von vielfältiger (skandinavischer, angelsächsischer, normannischer, etc.) Inspiration ist ein ideales Accessoire für LARP, Fantasy, Kostümierung, Bühne oder TV/Film und wird Deine Verwandlung in einen stolzen nordischen Krieger einfach perfekt machen. Natürlich bietet er sich auch hervorragend als dekorative Ergänzung zur Schatzkammer eines jeden Helm-Sammlers.